Die Atmung

Bei der Atmung des Hundes wird sauerstoffreiche Luft durch die oberen Atemwege über die Luftröhre in die Lungen geleitet. Hier findet der Gasaustausch statt. Die roten Blutkörperchen geben CO² ab und nehmen O² auf. Beim Ausatmen wird das CO² an die Umgebung abgegeben und neues O² aufgenommen.

Große Hunde machen ca. 20 bis 30 Atemüge pro Minute;
kleine Hunde und Welpen ca. 30 bis 50 Atemzüge pro Minute.