Welpengruppe 8. bis ca 20. Woche

Nur wenige Wochen nach der Geburt verlässt der Welpe seine Mutter und Wurfgeschwister und kommt zu Ihnen nach Hause. Damit wird eine wichtige Entwicklung unterbrochen

Die Sozialisierung mit gleichaltrigen Artgenossen.

Manchmal darf man auch nach Herzenslust raufen Bei uns hat Ihr Welpe in den Welpenspielgruppen die Gelegenheit, spielerisch zu lernen, wie man sich unter Hunden verständigt und vor allem, wie man sich zu benehmen hat. Dabei geben wir Tipps zur Erziehung und es wird bereits mit kleinen Erziehungsübungen in spielerischer Form begonnen.

Gemeinsam den Herausforderungen stellen Das gemeinsame Erleben von ungewohnten Begebenheiten, das Heranführen an optische, akustische und taktile Reize (Flatterband / Kindergeschrei / Sirenen / Luftballons / Bällchenbad / Gitterroste etc.), fördern Bindung und Vertrauen. Ihr Hund lernt fremde Menschen kennen und zu respektieren. Er erfährt, dass z.B. auch Rollstuhlfahrer oder gehbehinderte Menschen mit Stock keine Gefahr darstellen.


Gemeinsame kleine Spaziergänge durch Wald, Wiese und auch durch die Stadt werden in regelmäßigen Abständen angeboten und durchgeführt.
An den theoretischen Abenden erfahren Sie viel über die Entwicklung, Verhalten, Ernährung und Körperpflege des Hundes.

Unsere Welpenstunden finden zweimal wöchentlich statt.

Dienstag 17:00 bis 18:00 Uhr und Freitag 17.00 bis 18.00 Uhr                               

 

Tierpsychologisches Einführungsgespräch 60min bis 90min: 50,00 €

Kursgebühren:

einmal wöchentlich:               zweimal wöchentlich:         Einzelstd. 13,00 €
1 Monat:      55,00 €               1 Monat:       85,00 €
2 Monate:  100,00 €               2 Monate:    160,00 €
3 Monate:  140,00 €               3 Monate:    220,00 €



Schenken Sie Ihrem Welpen diese Erfahrung!