Stromschlag

Ursachen:
Stromschläge durch Beißen in ein stromführendes Kabel, Blitzschlag, feuchte Umgebung, die unter Strom steht.

Erkennen:
Krämpfe, Lähmungen, Bewusstseinsstörungen, Bewusstlosigkeit, Atemstörung / -stillstand, Herzrhythmusstörungen bis zu Herzstillstand. Eventuell Verbrennungen an Stromeintritts- / Stromaustrittsstelle.

Maßnahmen:
Entfernen der Stromquelle unter Beachtung des Eigenschutzes!!! (Stecker ziehen, Sicherung herausdrehen, Hund mit nicht leitendem Material von der Stromquelle trennen).
Pulskontrolle, Atemkontrolle, Brandwunden versorgen, sonst wie bei "Auffinden eines notfallbetroffenen Hundes"vorgehen.

Sofort zum Tierarzt auch wenn weniger auffällige Symptome vorhanden sind.